Sightseeing App

Sightseeing App

Stand: 11/2018
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Inhalt:

  • Kurzbeschreibung

  • Funktionsumfang

  • Umsetzung

  • Links

Sightseeing App ist die Erste, von mir entwickelte, Smartphone App.
Ziel der App ist es, das Sightseeing in Städten zu verbessern. Hierzu zeigt die App eine offlinefähige Karte der Stadt mit einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten an. Durch die GPS-Ortung wird die aktuelle Position und Richtung in der sich der Benutzer bewegt, ebenfalls angezeigt. Kommt der Benutzer in die Nähe einer Sehenswürdigkeit, so wird automatisch ein Bild sowie eine Beschreibung der Sehenswürdigkeit angezeigt und vorgelesen.

Funktionsumfang

  • Anzeige vieler Sehenswürdigkeiten (40 – 120) auf einer offlinefähigen Karte
  • Anzeige der eigenen Position durch GPS
  • Automatisches Vorlesen von Informationen zu einer Sehenswürdigkeit in Deiner Nähe
  • Optionales Abrufen weiterführender Informationen zu einer Sehenswürdigkeit
  • Tagesaktuelle Informationen zu Sehenswürdigkeiten
  • Kategorisierung aller Sehenswürdigkeiten mit Anzeige/Ausblendung von Kategorien
  • Anzeige besichtigter Sehenswürdigkeiten als Tabelle mit Datum und Uhrzeit
  • Bis auf die Sprachausgabe (wird automatisch deaktiviert) ist die App vollkommen offlinefähig
  • Die App bietet die folgenden Sprachen: Deutsch, Englisch und Italienisch
  • 100% Schutz Deiner Daten: Keine Werbung, kein Tracking, kein Datenfluss ins Internet!

Umsetzung

Die App wurde als Web-App (HTML, JS und CSS) umgesetzt. Als Frameworks wurden jQuery, OnsenUi, Leaflet und Cordova eingesetzt. Auf der Serverseite wurde mein eigens entwickeltes Framework (siehe PHP Framework) verwendet. Für die einfache und schnelle Webseitübergreifende Informationsbeschaffung wurde zudem ein Firefox-Plugin entwickelt.

Ziel war es, möglichst einfach und schnell Apps für diverse Städte zu erstellen. Hierzu wurde nach Möglichkeit alles automatisiert. Die automatisierte Erstellung wurde beispielsweise so weit verbessert, dass eine App (APK) für eine Stadt durch einen einzigen Aufruf eines Shell-Skripts erstellt wird. Hierzu wird automatisch die aktuelle Version aus meinem GIT-Repo verwendet, alle Konfigurationen eingespielt, die aktuelle Karte (OpenStreeMaps) für die Offline-Verfügbarkeit herunterladen und gespeichert (Python), alle Sehenswürdigkeiten von meinem Server geladen (Python), die App erstellt, verifiziert und signiert. Dadurch ist es, mit sehr wenig Aufwand, möglich, eine Vielzahl von Apps zur Verfügung zu stellen. Pro Stadt wird so lediglich eine Konfigurationsdatei mit ca. 10 Parametern benötigt.

Neue Städte können über eine Weboberfläche sehr schnell und einfach angelegt werden. Zu jeder Stadt können anschließend beliebig viele Sehenswürdigkeiten hinzugefügt werden. Alle Informationen zu Sehenswürdigkeiten und allen unterstützen Sprachen kommen vollständig aus Wikipedia und können dadurch täglich automatisch aktualisiert werden.

Links

Eine genaue Beschreibung der App finden Sie auf der Webseite zur App: www.sightseeing-app.de.
Bisher steht eine App für die folgenden Städte zur Verfügung: